Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auch 2021 gibt es wieder eine Werk­statta­gung für Betei­li­gungs- und Demo­kra­tie-Inno­va­tio­nen. Wenn auch über­wie­gend digital, so soll das Camp am 24. zum Austau­schen und Inspi­rie­ren, Vernet­zen und Koalie­ren geben, um die Praxis guter Betei­li­gung in Politik, Wirt­schaft und Gesell­schaft voran­zu­trei­ben. Zum 13. Mal findet es vom 24. bis 26. März 2021 wie jedes Jahr in der ev. Akade­mie Loccum bei Hanno­ver statt.

Nächs­tes Jahr geht es um “Parti­zi­pa­tion in der Krise”. Bewusst spielen wir dabei mit der thema­ti­schen Doppel­be­deu­tung: Einer­seits möchten wir disku­tie­ren, inwie­weit Betei­li­gung in der Krise steckt und welche Ideen und Inno­va­tio­nen es gibt, um hier Abhilfe zu schaffen.
Ande­rer­seits soll es darum gehen, wie Parti­zi­pa­tion auch in Krisen­si­tua­tio­nen gelingt und dabei helfen kann gute und nach­hal­tige Lösun­gen zu finden.
Aufgrund der aktu­el­len COVID-19-Pande­mie, die uns sicher noch eine Weile beschäf­ti­gen wird, ist das Thema natür­lich brandaktuell.

Wie beim letzten Camp ist es auch dieses mal als offenes und dialo­gi­sches Format konzi­piert. Alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer können sich mit ihren Erfah­run­gen und Ideen einbringen.

Dazu laden wir Betei­li­gungs­ex­per­tIn­nen und Parti­zi­pa­ti­ons­en­ga­gierte, Orga­ni­sa­ti­ons- und Demo­kra­tie­ent­wick­le­rIn­nen, Forsche­rIn­nen, Entschei­de­rIn­nen und Bera­te­rIn­nen, die sich guter Betei­li­gungs­pro­zes­sen widmen, herz­lich ein, sich hier über dieses BarCamp­Tool mit einem Sessi­onvor­schlag einzutragen.

Gesucht sind jegli­che Inputs zum Thema Parti­zi­pa­tion in der Krise und darüber hinaus. Wir freuen uns über Vorschläge in diver­ser Form: von Vorträ­gen über Diskus­si­ons­run­den und Work­shops bis hin zu offenen Fragen, Problem­stel­lun­gen oder Innovationsideen.
Anwen­dungs­ge­biet und Sektor sind belie­big — schließ­lich macht dies unseren Kreis aus — denn gute Betei­li­gung kann überall, nicht nur in Politik und Zivil­ge­sell­schaft, sondern auch Wirt­schaft, Kirche, Schule, Kunst etc. zur persön­li­chen Entfal­tung und nach­hal­ti­gen Gestal­tung beitragen.

Nach oben