Logo Servicestelle Jugendbeteiligung

Jetzt anmel­den! JuLeiCa Ausbil­dung — inklu­siv digital engagiert!

Die JuLeiCa-Ausbil­­dung (Jugend-Leiter*in-Card) bietet die Grund­lage für dein ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment in der Jugend­ar­beit. Hier lernst du, wie „Gruppen funk­tio­nie­ren “, erhältst Basis­wis­sen über Metho­den, Spiele und lernst, wie man diese anlei­tet. Darüber hinaus erhältst du eine Schu­lung über recht­li­che Rege­lun­gen und wie man Grup­pen­stun­den, Veran­stal­tun­gen, Betreu­un­gen orga­ni­sie­ren kann. Nach der Ausbil­dung verfügst du über das nötige Wissen und kannst selber Ange­bote in der Jugend­ar­beit und deinem Enga­ge­ment betreuen. Ganz viele junge Menschen in Deutsch­land haben bereits eine JuLeiCa und setzten sich tagtäg­lich mit tollen Ange­bo­ten für andere ein. Klingt gut und du willst so was auch mal machen? Dann komm zum unserem Auftakt­wo­chen­ende für die Ausbil­dung als Jugendleiter*in mit dem Schwer­punkt „inklu­­siv-digital-enga­­giert” vom 30. Septem­ber bis 03. Oktober 2022 in Wolfsburg.

Das beson­dere bei uns: wir möchten das Ganze nicht nur möglichst barrie­re­arm für Menschen mit und ohne Behin­de­rung anbie­ten, sondern auch einen Schwer­punkt auf inklu­sive Jugend­ar­beit in on- und offline legen, sodass du gut gerüs­tet mit deinem Enga­ge­ment durch­star­ten kannst.

Die wich­tigs­ten Fakten zur JuLeiCa Ausbil­dung — inklu­siv digital engagiert!

  • Für die Ausbil­dung musst du zwischen 16 und 27 Jahre alt sein.
  • Die Ausbil­dung zur Jugendleiter*in hat einen Umfang von mindes­ten 40 Stunden. Diese setzen sich aus dem Präsenz-Wochen­ende in Wolfs­burg und weite­ren digi­ta­len Zusatz­an­ge­bo­ten zusammen.
  • Zusätz­lich zur 40-stün­­di­­gen JuLeiCa-Ausbil­­dung musst du einen Erste-Hilfe Kurs mit 9 Unter­richts­ein­hei­ten à 45 Minuten absol­vie­ren. Hier gibt es Alter­na­ti­ven oder zusätz­li­che Angebot für Menschen mit Behinderung
  • Wenn du erst mal rein­schnup­pern willst, dann kannst du auch nur zum Auftakt­wo­chen­ende nach Wolfs­burg kommen. Hier lernst du gemein­sam mit anderen span­nen­des zu inklu­si­ver Jugend­ar­beit – ohne weitere Zusatz­an­ge­bote oder dem Erste-Hilfe Kurs erhältst du aller­dings keine JuLeiCa.
  • Die JuLeiCa-Ausbil­­dung ist – bis auf einen Beitrag zum Erste Hilfe Kurs – kostenlos.
  • Das Auftakt­wo­chen­ende findet von Freitag, 30. Septem­ber, 14:00 Uhr bis Montag, 03. Oktober 2022, 16:00 Uhr in Wolfs­burg statt. Wir unter­stüt­zen dich gerne mit einem Antrag auf Befrei­ung für Schule, Uni, Ausbil­dung oder Arbeit. Die Teil­nahme am Auftakt­wo­chen­ende ist kosten­los. Über­nach­tung und Verpfle­gung werden über­nom­men und Fahrt­kos­ten werden erstattet.

Du möch­test an unserer inklu­si­ven JuLeiCa-Ausbil­­dung teilnehmen?

Wunder­bar! Hier geht’s zur Anmeldung

Wir freuen uns auf dich!

Weitere Beiträge

Du hast noch nicht genug? Hier findest du mehr.

Logo Servicestelle Jugendbeteiligung

Kontakt

Wir freuen uns über deine Nach­richt! Du kannst uns per E‑Mail, Telefon oder Brief­taube errei­chen. Unser Team hilft dir gerne weiter.

Service­stelle Jugendbeteiligung
Scharn­horst­straße 28/ 29
10115 Berlin

post@jugendbeteiligung.info

030 / 387 845 20

Logo Servicestelle Jugendbeteiligung