Ziel: lustig kennen­ler­nen, Span­nun­gen lösen
Dauer: 10min.
Beschrei­bung: Reihum muss jede Person entwe­der eine lustige Geschichte (Fun Fact) über sich erzäh­len oder etwas lusti­ges vorma­chen (Fun Act). (Beispiel Fun Fact: Mein Lieb­lings­kus­chel­tier darf bei mir im Bett schla­fen. Beispiel Fun Act: ein Tier nachmachen)
Mate­rial: 
Achtungs­zei­chen: Das soll keine Selbst­dar­stel­lungs­show einzel­ner Teil­neh­men­den werden, also allen gleich viel Zeit geben. Aber nieman­den zwingen.