Suche
Suche Menü

Lebendiges Berlin – Mentoring

Jugendprojekte für ein lebendiges Berlin ist ein Mentoring-Projekt der Servicestelle Jugendbeteiligung und wird durch das Deutsche Kinderhilfswerk gefördert.

Wir haben 2016 über 30 Peer Coachings initiiert und Beteiligungsmöglichkeiten genutzt, um Kinder und Jugendliche, Beteiligungspraktiker*innen und Multiplikator*innen über Jugendbeteiligung zu informieren, zu beraten, zu vernetzten und zu qualifizieren.

Zielgruppe:

  • Jugendliche auf allen Stufen der Partizipation: Diejenigen, die in den Startlöchern stehen sich zu engagieren, und solche, die bereits engagiert Ideen entwickeln und Projekte umsetzen.

Ziele:

  • Jugendliche werden über Möglichkeiten der Beteiligung informiert und in Beteiligungsprozesse involviert.
  • Bereits engagierte Jugendliche werden zu Multiplikator*innen für Jugendbeteiligung qualifiziert.
  • Es sollen Projekt-Patenschaften zwischen Jugendjurys und jugendlichen Geflüchteten, die sich in Berlin eingewöhnt haben, entstehen.

Methoden & Umsetzung:

  • Peer-Education: Jugendliche werden von Peers bei der Umsetzung lokalen Engagements unterstützt und erhalten Tipps und Tricks für ihr soziales Engagement.