Suche
Suche Menü

Jugendkongress Jugend Macht

Projektlaufzeit

2006

„Happy Birthday, Servicestelle Jugendbeteiligung!“, hieß es im Jahr 2006. Fünf Jahre alt wurde da die Servicestelle und das musste natürlich gefeiert werden. Die SJB organisierte drum vom 15.- 17.12.2006 den Jugendkongress „JUGEND MACHT – Jugend fit für Jugendbeteiligung“. Eingeladen waren Infoscouts, interessierte Jugendliche, Unterstützer, Wegbereiter und -begleiter.  Frei nach dem Motto „JUGEND MACHT“ war es das Ziel gemeinsam eine Bilanz zu ziehen und neue Projekte zu initiieren.

Gemeinsam mit allen Teilnehmern sollten verschiedenste Aspekte von Jugendbeteiligung auf allen Ebenen – thematisch, strukturell und gesellschaftlich – diskutiert werden. Die allgemeine Zielsetzung der Servicestelle Jugendbeteiligung interessierte Jugendliche im Bereich Partizipationsmöglichkeiten und Umsetzung von Beteiligung zu beraten, informieren, qualifizieren und vernetzen fanden sich so alle in dem Kongress-Konzept wieder. Neben thematischen Diskussionsrunden, einer OpenSpace-Phase zur Planung von Projekten und Aktionen, gab es auch Workshops, in denen sich die Teilnehmer weiter qualifizieren konnten. Die Motivation der Teilnehmer nach Berlin zu kommen waren vielfältig, so erzählte Ben, 23: „Da ich sehr im Bereich Jugendbeteiligung aktiv bin habe ich schon viel über die SJB gehört und wollte mal die Leute aus dem Netzwerk persönlich kennen lernen. Außerdem interessieren mich die Projekte Youth Bank und der Jugendbeirat.“ Andere Jugendliche waren noch nicht so erfahren – diese „Anfänger“ wurden mit den „alten Hasen“ vernetzt und konnten ihre verschiedenen Blickwinkel in den Diskussionen einbringen.

Die Organisation und Durchführung des gesamten Kongress fand durch das Engagement junger Menschen aus dem Netzwerk der SJB statt, von der logistischen Organisation des Kongresses bis hin zur inhaltlichen und methodischen Durchführung von Qualifizierungs- und Themenworkshops!

Die konkreten Ergebnisse:

  • Ca. 200 Jugendliche sind in ihren Aktivitäten bestärkt und wurden qualifiziert
  • Auf www.jugendbeteiligung.info ist eine Online-Veranstaltungszeitung
  • Ein Doku-Film ist durch ein junges Medienmacherteam erstellt worden
  • Workshopergebnisse wurden aufbereitet und allen Interessierten zur Verfügung gestellt

Schreibe einen Kommentar